Gasleitung beschädigt - Feuerwehreinsatz!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Zwanzig Feuerwehrkräfte mussten am Donnerstagvormittag in den Fabrikweg ausrücken. Dort gab es einen Gasalarm, ausgelöst durch Straßenbauarbeiten.

Bei Straßenbauarbeiten im Fabrikweg in Bruckmühl wurde eine Gasleitung beschädigt. Mit einer Baggerschaufel wurde die Nebengasleitung aufgerissen wodurch Gas heraus strömte.

Die Gasleitung konnte vor Ort durch die Bauarbeiter abgeklemmt werden. Die Feuerwehren Bruckmühl und Bad Aibling waren mit rund 20 Mann im Einsatz.

Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © FDL

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser