Handydieb überführt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Dienstag um 23 Uhr wurde der Polizeiinspektion Rosenheim mitgeteilt, dass ein bislang unbekannter Täter ein Handy in einer Spielothek in Rosenheim entwendet hat.

Der Täter sollte sich eventuell noch im Gebäuden befinden. Nach einer sofortigen Überprüfung des Überwachungsvideos, konnte der vermeintliche Täter, ein 34-jähriger Rosenheimer, noch in der Spielothek festgestellt werden. Das gestohlene Handy trug er jedoch nicht bei sich und leugnete eisern den Tatvorwurf. Das gesamte Gebäude sowie die nähere Außenumgebung wurde ebenfalls ohne Ergebnis abgesucht.

Die Hartnäckigkeit der Beamten der Polizeiinspektion Rosenheim wurde schließlich dann doch noch belohnt. Das gestohlene Diebesgut konnte bei der Durchsuchung eines Pkw’s, den der 34-jährige Rosenheimer auf einem Pkw-Anhänger mitführte, gefunden und als Beweismittel sichergestellt werden. Den sichtlich überraschten und später geständigen Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser