Verbrechen im Rosenheimer Süden

Verbrecher in Heilig Blut am Werk

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Nachts sind derzeit kriminelle Gestalten in den Stadtteilen Heilig Blut, Kaltmühl und Aising unterwegs. Uns wurden weitere Verbrechen von der Polizei gemeldet.

Am Vormittag berichteten wir bereits über den Einbruch in unversperrte Autos und Garagen in der Nacht auf Dienstag. Nun kam eine weitere Meldung der Polizei.

Familienschmuck geklaut

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nämlich haben unbekannte Täter in den Stadteilen Heilig Blut und Aising insgesamt drei Mal eingebrochen. Die Einbrecher haben dabei einen erheblichen Sachschaden angerichtet und Familienschmuck erbeutet.

Der oder die Täter haben vermutlich am Mittwochabend in Heilig Blut die Terrassentür an zwei Wohnhäusern, eines in der Kaltmühlstrasse und eines in der Zugspitzstrasse gelegen, aufgehebelt. Sie haben dabei einen erheblichen Sachschaden angerichtet und in einem Fall kostbaren Familienschmuck erbeutet. Ein weiterer Einbruch wurde im Stadtteil Aising mitgeteilt. Hierbei haben die Täter in der Aisinger Straße ein Fenster im Erdgeschoss aufgedrückt und anschließend das freistehende Einfamilienhaus erfolglos durchsucht.

Autos durchwühlt

Bereits in der Nacht von Montag, den 10. Februar, auf Dienstag wurden in den Rosenheimer Stadtteilen Heilig Blut und Kaltmühl mehrere unversperrte Autos und Garagen geöffnet und durchwühlt. Entwendet wurde dabei Münzgeld und eine Geldbörse.

Die Polizei Rosenheim bittet die Bevölkerung unter der Rufnummer 08031/2000 um Hinweise, wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit in dieser Gegend festgestellt hat.

Die Polizei appelliert an die Autofahrer auf einen ordnungsgemäßen Schließzustand ihrer Fahrzeuge zu achten.

Pressemitteilungen Polizeiinspektion Rosenheim/Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser