Hoher Sachschaden bei Einbruch in Autohaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kreuth - In der Nacht von 17. auf 18. September wurde ein Einbruch in ein Autohaus in Kreuth-Weissach verübt.

Durch die Haupteingangstüre brachen der oder die bislang unbekannten Täter in das unbewohnte Geschäftsgebäude ein und verschafften sich Zutritt zum Kfz-Verkaufsraum, indem die verschlossene Zwischentüre aufgehebelt wurde. Im Verkaufsraum wurde eine Registrierkasse aufgebrochen und das Wechselgeld entwendet. Der durch das Aufhebeln der Türen und Registrierkasse verursachte Sachschaden beläuft sich auf über 2000 Euro.

Beobachtungen und sachdienliche Hinweise die in der Nacht von 17. auf 18. September im Bereich Kreuth-Weissach, Wiesseer Straße, gemacht wurden, bitten wir, der Polizei Bad Wiessee unter 08022 / 98780 mitzuteilen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Wiessee

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser