Irschenberger kommt ins Krankenhaus

Krampfanfall endet an Wegweiser und Böschung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Irschenberg - Am Mittwochmorgen hatte ein junger Irschenberger Glück im Unglück, als er aufgrund gesundheitlicher Probleme mit seinem Auto von der der Straße abkam:

Ein 24-jähriger Mann aus Irschenberg befuhr mit seinem BMW am Mittwoch gegen 7.30 Uhr die B472 von Irschenberg in Richtung Miesbach. Kurz nach der Einmündung Buchbichl kam er aufgrund eines Krampfanfalls nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr auf eine Böschung und prallte mit dem Wagen gegen einen Wegweiser. 

Der Irschenberger kam zur Versorgung ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 3.000 Euro. Der BMW wurde abgeschleppt. Die Straßenmeisterei Hausham musste zur Reparatur des Wegweisers anrücken.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach 

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser