Am Montagnachmittag in Kolbermoor

Bub (3) nach Frontal-Crash zwischen BMW und Audi verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Am Nachmittag des 03. Oktober 2016 ereignete sich gegen 16:30 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen in Kolbermoor.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein 32-jähriger Kolbermoorer mit seinem BMW die Aiblinger Straße in Richtung Kolbermoor Innenstadt. Auf Höhe der dortigen BMX-Bahn kam er aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ein 23-jähriger Bad Aiblinger konnte mit seinem Audi S3 zwar noch auf den Gehweg ausweichen wurde aber von dem BMW im Bereich des Frontbereiches und der Fahrerseite erwischt. Beim Zusammenstoß wurde am BMW das linke Vorderrad komplett aus der Verankerung gerissen und zur Seite geschleudert.

Der 32 Jährige Kolbermoorer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der dreijährige Sohn im Kindersitz auf dem Beifahrersitz wurde leicht verletzt und vorsorglich durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Audi wurde augenscheinlich auch nur leicht verletzt und konnte ambulant an der Unfallstelle behandelt werden.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich. Durch die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge kam es für die übrigen Verkehrsteilnehmer zu kurzzeitigen Behinderungen.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser