Fahrer verursacht Unfall - und fährt davon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Unaufmerksam oder unhöflich? Ein Mann sorgte durch seine Fahrweise für einen Auffahrunfall zwischen zwei anderen Autos. Trotzdem fuhr er einfach davon.

Am Montag, 31. März, ereignete sich gegen 18.40 Uhr in Kolbermoor im Kreisverkehr der Haßlerstraße / Brückenstraße ein Auffahrunfall zwischen einem Toyota und einem BMW.

Auslöser hierfür war jedoch ein silberfarbener Honda CRV. Der Fahrer dieses Honda, ein älterer Mann mit grauen/weißen Haaren, fuhr von der Ortsmitte von Kolbermoor kommend in den Kreisverkehr ein und missachtete dabei die Vorfahrt des 43-jährigen Toyota-Fahrers.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Toyota-Fahrer eine Vollbremsung bis zum Stillstand einleiten. Aufgrund dieser Vollbremsung fuhr dem Toyota-Fahrer der nachfolgende 31-jährige BMW-Fahrer auf und es entstand dabei Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Der Honda-Fahrer, welcher Grund für den Auffahrunfall war, hielt jedoch nicht an, sondern fuhr in Richtung Lohholz weiter und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle.

Passanten welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Aibling unter der Tel. 08061/90730 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser