Rentnerin in die Tasche gegriffen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Eine 68-jährige Frau ist das Opfer von Dieben geworden. Die Täter griffen der Frau einfach in die Tasche und machten sich aus dem Staub.

Am Freitag, den 2. August ereignete sich gegen Mittag in der Bahnhofstraße in Kolbermoor ein Diebstahl, bei dem einer 68-jährigen Kolbermoorerin durch zwei unbekannte Täter mit einem direkten Griff in die Hosentasche Bargeld entwendet wurde.

Nach dem Vorfall entfernten sich die Täter sofort in unbekannte Richtung vom Tatort.

So sehen die Täter aus

Bei den Tätern handelt es sich um eine ca. 25 - 30 Jahre junge Frau, schlank, welliges dunkles Haar, osteuropäische Herkunft, bekleidet mit einem Rock mit Blumenmuster und um einen 25 - 30 Jahre jungen Mann, schlank, osteuropäische Herkunft. Der Mann trug bei der Tat eine Jeans und ein grünes Hemd.

Vermutlich wurde die Geschädigte schon beim Abheben des Bargeldes kurz zuvor durch die beiden Täter beobachtet und anschließend verfolgt. Es wird um sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall bei der Polizei Bad Aibling, Telefon 08061 / 90730, gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser