Hochzeiterer verprügelt Freundin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Bis dass die Polizei sie scheidet... Ob die Hochzeitspläne dieses Paares auch nach der Prügelattacke des "Bräutigams" noch aktuell sind, sei dahingestellt.

Am 12. Mai, kurz vor 9 Uhr, teilten Nachbarn einen Streit eines Paares in Kolbermoor mit. Vor Ort wurden Beide verdutzt und leicht alkoholisiert angetroffen. Sie gaben an, gerade frisch zusammengezogen zu sein und heiraten zu wollen. Es sei alles in Ordnung, die Polizei könne wieder fahren. Keine 10 Minuten später riefen andere Nachbarn an, dass die Frau grad windelweich geprügelt werde.

Vor Ort kam die 41-jährige der Polizei mit einem ausgeschlagenen Zahn und einem zugeschwollenen, blutunterlaufenem Auge in der Haustüre entgegen. Sie kam zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus Bad Aibling. Ihr 46-jähriger Freund kam aufgrund seines jetzt aggressiven Verhaltens in Sicherheitsgewahrsam.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser