Bei Kontrollen der Rosenheimer Polizei

Gefälschten und verfälschten Führerschein gezeigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Polizeibeamten der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim führten in den letzten Tagen vermehrt Verkehrskontrollen durch, bei denen vor Allem Augenmerk auf die Echtheit der Dokumente gelegt wurde. Hierbei wurden Führerscheine, Fahrzeugscheine und Personalausweise genauer unter die Lupe genommen.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Stephanskirchen wurde ein Rosenheimer Fahrzeuglenker mit Hamburger Kurzzeitkennzeichen kontrolliert. Dieser händigte einen ungarischen Führerschein mit Zusatzdokument aus. Bei der ersten Überprüfung des Führerscheins konnten durch die Polizeibeamten mbei Verkehrskontrollen gefälschten und verfälschten Führerschein festgestelltehrere Unregelmäßigkeiten des ausgehändigten Führerscheins festgestellt werden. Nach Hinzuziehung von Spezialisten der Polizeiinspektion Fahndung Rosenheim, stellten sich der Führerschein sowie auch das Zusatzdokument als Totalfälschungen heraus. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ähnlich verlief eine Verkehrskontrolle in Rosenheim. Dort wurde ein Pkw mit Rosenheimer Kennzeichen kontrolliert. Der Fahrer händigte den Beamten einen italienischen Führerschein und den zum Pkw passenden Fahrzeugschein aus. Bei dem Führerschein konnten die Gesetzeshüter auf den ersten Blick feststellen, dass dieser verändert worden war. Über das originale Lichtbild des Dokuments wurde ein zweites Lichtbild aufgeklebt. Das amtliche Ausweisdokument wurde also rechtswidrig verändert. Zudem war der italienische „Lappen“ noch seit 9 Jahren abgelaufen.

Der rechtmäßige Besitzer hatte versäumt einen neuen, gültigen Führerschein zu beantragen. Auch hier fand eine tadellose Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Fahndung Rosenheim statt. Gegen den Fahrzeuglenker wird nun wegen des Veränderns von amtlichen Ausweisen, sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser