Waldkraiburger Polizeibeamte als Lebensretter

35-Jähriger droht, sich von Hausdach zu stürzen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kraiburg am Inn - Mit einem Lebensmüden hatten es die Waldkraiburger Polizeibeamten am Samstag zu tun. Mehrmals drohte er, sich vom Dach eines baufälligen Hauses zu stürzen:

Am Samstag wurde gegen 11.45 Uhr beobachtet, wie ein 35-jähriger Mann aus Kraiburg an einem baufälligen Haus am Marktplatz eine Fensterscheibe einschlug und anschließend dort einstieg. Die alarmierten Polizeistreifen durchsuchten das leerstehende Gebäude und trafen den vermeintlichen Einbrecher auf dem Dach an. 

Er befand sich bereits am äußersten Dachrand und drohte mehrfach damit, sich vom Hausdach zu stürzen. Ein Polizeibeamter nähere sich an und konnte den Mann schließlich in einem mehrminütigem Gespräch davon überzeugen nicht zu springen. Aufgrund seines psychischen Zustandes musste der Mann in eine Fachklinik eingewiesen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser