Aufzuchtanlage im Zimmer eines 21-Jährigen entdeckt

Canna-bis zehn zählen, bevor er verhaftet wird?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Rosenheim - Ein 21-Jähriger wurde am Mittwoch von der Polizei verhaftet und angezeigt. Der junge Mann baute in seiner Wohnung große Mengen an Rauschgift an.

Am Mittwochvormittag staunten Ermittler der Polizeiinspektion Rosenheim nicht schlecht. Sie betraten eine Wohnung im Landkreis Rosenheim, um einen Durchsuchungsbeschluss zu vollziehen. Bereits beim Betreten der Wohnung konnte aus dem Schlüsselloch der versperrten Zimmertüre der Geruch von Cannabis wahrgenommen werden. Als die Türe des 21-jährigen Mannes durch die Beamten geöffnet wurde, konnte die Quelle des Geruchs gleich ausgemacht werden.

In einem Schrank war eine Aufzuchtanlage verbaut, in welcher sich 10 Marihuana-Pflanzen befanden. Neben den Pflanzen konnten noch etwa 170 Gramm Marihuana-Dolden, welche aus einer vorhergehenden Ernte stammten, aufgefunden und sichergestellt werden. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Anbau und Besitz von Cannabis in nicht geringer Menge.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser