Bei Forstarbeiten verletzt

Landwirt (31) von Fichte getroffen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rechtmehring - Eine schwere Beinverletzung zog sich bereits am Freitag ein 31-jähriger Landwirt bei Waldarbeiten in der Nähe von Kling zu.

Er schnitt dort in einem Waldstück eine ca. 20 m hohe Fichte um, die ihn beim Umfallen am Fuß traf. Er wurde mit einem Unterschenkelbruch vom BRK ins Krankenhaus Wasserburg eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser