Lauter Knall in der Endorfer Au

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Bewohner der Endorfer Au wurden am frühen Mittwochabend durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Sogar Fensterscheiben haben vibriert und zahlreiche Einsatzkräfte rückten aus.

Ein Zeuge berichtete, dass seine Fensterscheiben vibriert hätten, als ein lautes undefinierbareres Geräusch zu hören war. Auf den ersten Blick konnte man etwas Rauch von einer kleinen, in der Mangfall gelegenen Insel erkennen. Die sofort alarmierte Polizei konnte schließlich mit Kräften der freiwilligen Feuerwehr Rosenheim die „Zündstelle“ lokalisieren. Um welche Art Feuerwerk oder Sprengkörper es sich handelte, ist bislang unklar. Es wurden allerdings einige Jugendliche gesehen, die sich unmittelbar vor dem Knall rasch entfernten.

Es waren insgesamt sechs Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr, drei Streifen der Polizeiinspektion Rosenheim und zwei Rettungswägen des BRK im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter 08031 / 200-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser