Gleicher Täter wie am Freitag in Mühldorf

Schon wieder! Polizisten bespuckt und Zelle verunreinigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Schon wieder hat ein 28-Jähriger in Mühldorf für Ärger gesorgt. Erst randalierte er im Weinzelt, danach bespuckte er wieder die Polizei und leistete erheblichen Widerstand:

Der selbe 28-jährige Somalier, der bereits am vergangenen Freitag die Haftzelle demoliert und dabei die Beamten beleidigt und bespuckt hatte musste gestern erneut in Gewahrsam genommen werden.

Grund dafür war, dass er im Weinzelt randaliert hatte. Dem vom Sicherheitsdienst ausgesprochenen Platzverweis kam er nicht nach. Vielmehr rastete der stark alkoholisierte Mann erneut völlig aus. Er leistete erheblichen Widerstand und bespuckte die Beamten erneut. Die Haftzelle verunreinigte er absichtlich mit Erbrochenem.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser