Parkrempler in Mühldorf

Mann baut Unfall - und geht einkaufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Ruhe weg hatte offenbar gestern ein Autofahrer in Mühldorf, der einen Unfall gebaut hatte. Doch ein Zeuge schaltete die Polizei ein.

Gestern Mittag gegen 14 Uhr fuhr der 38-jährige Besitzer eines Toyota Verso auf dem Parkplatz eines Fachmarktes an der Siemensstraße vorwärts in eine freie Parklücke ein. Dabei stieß der Toyota rechts vorne gegen die linke hintere Ecke eines rechts daneben geparkten Citroen C4

Nachdem der Mann eingeparkt hatte, begutachtete er den Schaden am Citroen und ging anschließend einfach mit seiner Familie in den Markt. Er hinterließ keinen Zettel am beschädigten Fahrzeug und ließ im Markt den Fahrer auch nicht ausrufen. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf a. Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser