Anfahren von Fußgänger nicht bemerkt?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Ein 28-jähriger Fußgänger wurde von einem bisher unbekannten Autofahrer angefahren. Hat dieser den Unfall wirklich nicht gemerkt oder beging er Fahrerflucht?

Am Montag, 13. Januar, gegen 0.05 Uhr, überquerte ein 28-jähriger Fußgänger von der Ludwig-Thoma-Straße aus die Michaelistraße. Im selben Moment bog ein bisher unbekannter Lenker eines dunklen Autos (näheres nicht bekannt) von der Ludwig-Thoma-Straße aus nach links auf die Michaelistraße ein und übersah offensichtlich den Fußgänger.

Mit der linken Fahrzeugseite streifte er den Fußgänger, der dadurch stürzte und sich leicht dabei verletzte. Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Altöttinger Straße fort.

Bitte Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser