Kontrollen auf der Sudelfeldstrecke

Motorräder: Zu laut und zu schnell!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberaudorf - Beamte der Polizeiinspektion Kiefersfelden führten auf der Sudelfeldstrecke im Gemeindebereich von Oberaudorf eine Motorradkontrolle durch.

Am vergangenen Wochenende führten Beamte der Polizeiinspektion Kiefersfelden wieder Motorradkontrollen auf der beliebten Sudelfeldstrecke im Gemeindebereich von Oberaudorf durch. Neben den üblichen Geschwindigkeitskontrollen stand hierbei auch die Überprüfung des technischen Zustandes der Motorräder im Fokus der Beamten.

Weil er „zu laut und zu schnell“ unterwegs war, geriet ein 32-Jähriger aus Angerberg, Bezirk Kufstein, ins Visier der Laserpistole und wurde prompt mit 124 km/h statt der erlaubten 80 km/h gemessen. Bei der Überprüfung seiner KTM stellten die Beamten zudem eine Manipulation an der Auspuffanlage fest, die zu einer übermäßigen Lärmentwicklung führte. Für den Geschwindigkeitsverstoß und die nicht zulässigen technischen Veränderungen wird der 32-Jährige mit einem Bußgeld in Höhe von 240 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen müssen. Sechs weitere Motorradfahrer mussten zur Anzeige gebracht werden, weil sie die erlaubten 80 km/h mit gemessenen 105 bis 124 km/h zu Teil erheblich überschritten.

Auch hier sind Bußgelder zwischen 70 Euro und 160 Euro fällig. Mit 80 Euro Bußgeld und einem Punkt in der Verkehrssünderdatei müssen zwei Biker aus den Landkreisen Weilheim und Rosenheim rechnen, weil jeweils technische Manipulationen an der Beleuchtungsanlage bzw. am Auspuff festgestellt werden konnten.

Übermäßige Lärmemissionen durch verbotswidrig manipulierte Auspuffanlagen stellen ein besonderes Ärgernis und eine Belästigung für Anwohner und andere Verkehrsteilnehmer dar. Nachdem solche technischen Veränderungen leider immer häufiger bei Kontrollen aufgedeckt werden, werden wir ein besonderes Augenmerk auf dieses „Phänomen“ legen und die Kontrollen entsprechend danach ausrichten - so die Polizeiinspektion Kiefersfelden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Bettina Pohl

Bettina Pohl

Google+

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser