Unfall am Mittwoch in Oberaudorf

Radfahrerin angefahren und einfach abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberaudorf - Mittwochmittag ereignete sich ein Unfall auf der Rosenheimer Straße. Ein bisher unbekannter Fahrer fuhr mit seinem Auto eine Radfahrerin an und ließ die verletzte Frau einfach liegen!

Am 07.09.2016, gegen 13 Uhr, fuhr eine 50-jährige Oberaudorferin mit ihrem Fahrrad auf der Rosenheimer Straße. Als sie nach rechts in den Parkplatz des Supermarktes einbiegen wollte, überholte sie ein bisher unbekanntes Auto und touchierte sie dabei. Aufgrund der Berührung wurde die Radfahrerin vom Fahrrad gestoßen und fiel auf den Parkplatz, wobei sie sich zahlreiche Schürfwunden zuzog. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt Richtung Brannenburg fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern und seine Personalien zu hinterlassen.

Da die Radfahrerin keinerlei Angaben zum Unfallverursacher und dessen Fahrzeug machen konnte, werden dringend Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kiefersfelden unter der Tel. 08033/9740 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser