Biker prallt gegen Reh: Schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberaudorf/Sudelfeld - Ein 44-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen, als ein Reh plötzlich auf die Fahrbahn der B307 sprang. Es kam zum Unfall, der Biker wurde schwer verletzt.

Am Freitag, 4. Juli, gegen 19.20 Uhr, verunglückte auf der B307, Sudelfeld, ein 44-jähriger Motorradfahrer schwer. Unmittelbar vor der Maschine des Münchners sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wollte diese überqueren. Der Kradfahrer versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Wild nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenprall kam der Motorradfahrer zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst kam der Verunfallte mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rosenheim. Am Motorrad entstand Totalschaden. Das Reh überlebte den Unfall nicht.

Pressemeldung Polizeiinsprkion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser