100.000 Euro Schaden bei Oberbergkirchen

Maishäcksler wird ein Raub der Flammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberbergkirchen - Am Freitag gegen 12.30 Uhr kam es bei Ritzing zu einem Brand eines Maishäckslers. Ein Landwirt aus dem Gemeindebereich erntete gerade mit seiner Häckselmaschine den Mais, als ein weiterer Landwirt erkannte, wie aus der Maschine plötzlich Rauch aufsteigt. 

Der Fahrer des Häckslers konnte sich deshalb unverletzt aus dem Fahrzeug retten. Kurz danach stand die Maschine in Vollbrand. Der Landwirt versuchte noch den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Dies blieb jedoch erfolglos. Die alarmierten freiwilligen Feuerwehren aus Oberbergkirchen und Irl konnten den Fahrzeugbrand löschen und ein Übergreifen auf das trockene Maisfeld verhindern. 

Der Häcksler brannte jedoch vollständig aus. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Personen wurden nicht verletzt.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser