Sonntagvormittag war „Bleifuß“ angesagt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pang - Am Sonntagvormittag führten Beamte der Rosenheimer Polizei im Ortsbereich von Pang eine Geschwindigkeitsüberwachung mittels Lasermessgerät durch.

Im Rahmen der mehrstündigen Überwachungszeit wurde eine Vielzahl Fahrzeuglenker und Motorradfahrer angehalten und kontrolliert.

Gegen zehn Verkehrsteilnehmer wird zum Teil wegen erheblicher Überschreitung der dort zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h ein Bußgeldverfahren eingeleitet mit Punkten in Flensburg.

Schnellster Fahrzeugführer war ein 33-jähriger VW Fahrer aus dem Raum Rosenheim, er wurde mit knapp 90 km/h statt der erlaubten 50 km/h gemessen. Ihn erwartet neben dem Bußgeld, den Punkten in Flensburg nun auch noch ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser