Ein leicht Verletzter bei Pleiskirchen

Hoher Blechschaden auf der B299 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pleiskirchen - Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich letzten Freitag Nähe Mühldorf. Eine Beifahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus überführt.

Am Freitag, gegen 17.45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Mühldorf die B299 von Neumarkt-St.Veit kommend in Richtung Mühldorf. Auf Höhe Güntering wollte der Mann nach links abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug mit rumänischem Kennzeichen, welches von einem 35-jährigen Mann aus Neumarkt-St.Veit gefahren wurde.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Bei dem Anstoß wurde eine Mitfahrerin im entgegenkommenden Auto leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus Mühldorf gebracht. Beide Autos wurden schwer beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamt-Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser