Pöbelnder 27-Jähriger verletzt Polizisten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Drei betrunkene Männer pöbelten am Sonntagabend im Citydome einige Kinogäste an. Als die Polizei eingreifen wollte, setzte sich einer der Männer massiv zur Wehr und verletzte dabei einen Beamten.

Am Sonntagabend wurden drei alkoholisierte und aggressive Männer vom Sicherheitsdienst des Citydomes des Hauses verwiesen, da sie sich ungebührlich gegenüber den dortigen Angestellten verhielten. Danach pöbelten sie gemeinsam friedliche Kinogäste an. Daraufhin wurde die Polizei verständigt.

Alle drei Männer waren deutlich alkoholisiert und verhielten sich sehr ungebührlich gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten. Einer der Männer, ein 27-jähriger aus dem südlichen Landkreis, setzte sich massiv gegen die Maßnahmen der schlichtenden Polizeibeamten zur Wehr. Daraufhin konnte er nur durch eine Gewahrsamnahme vor weiteren Straftaten beschützt werden.

Den Mann erwarten diverse Anzeige unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Hausfriedensbruch. Nachdem er sein Gemüt etwas in der Arrestzelle der Rosenheimer Polizei abgekühlt hatte, wurde er dem Vater übergeben. Bei dem Vorfall verletzte sich ein Polizeibeamter leicht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser