Vor Polizei-Dienststelle "entleert"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der Alkohol wollte einfach nicht mehr im Magen eines 33-Jährigen bleiben...

Im Zugangsbereich der Polizei Rosenheim konnte am Mittwoch ein Mann festgestellt werden, der seinen Mageninhalt dort entleerte. Der Grund war auch schnell gefunden, seine extrem starke Alkoholisierung. Als der 33-jährige Mann aus Schechen auf seine Missetat angesprochen wurde, sprach er keine Wort, sondern griff sofort die Polizeibeamten an.

So versuchte er alle Umstehenden mit Fäusten und Füßen zu schlagen und zu treten. Der Mann konnte dann gefesselt werden und verbrachte einige Stunden in der Ausüchterungszelle.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser