Polizei nimmt Jugendliche in Rosenheim fest

Leugnen half nicht - Jugendliche bei Einbruch erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zu einer Festnahme von drei Jugendlichen führte ein Anruf eines aufmerksamen Bürgers in der Aisinger Straße in Rosenheim. Dieser teilte der Polizei am Mittwochabend verdächtige Personen mit, die sich an einem Fensterladen eines Wohnhauses zu schaffen machten.

Vor Ort traf die Streife auf drei Jugendliche im Alter von 15, 16, und 17 Jahren. Anfängliches Leugnen konnte durch die Beamten aufgrund einer eingeschlagenen Fensterscheibe schnell wiederlegt werden, zudem stellten die Beamten in einem Rucksack mitgeführtes Einbruchswerkzeug sicher. Schließlich räumten die Minderjährigen den Einbruch in das zur Zeit leerstehende Gebäude ein.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen, die ein Strafverfahren zu erwarten haben, an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim überprüft nun, ob die Jugendlichen für weitere Einbrüche in Frage kommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser