Polizei: "Die Fahrzeugschlüssel, bitte!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Verdächtig zu schnell war eine 47-jährige Zweiradfahrerin in einer Dreißiger-Zone unterwegs. Warum die Frau den Schlüssel gleich bei der Polizei abgeben musste:

In den späten Abendstunden des vergangenen Dienstags, 18. März, kam Beamten der Polizeiinspektion Rosenheim, eine Zweiradfahrerin „verdächtig“ vor, da diese in einer Dreißiger-Zone deutlich zu schnell fuhr.

Dass die Polizeibeamten das richtige Gespür hatten, zeigte die folgende Kontrolle. Die 47-jährige Rosenheimerin hatte keine Fahrerlaubnis. Der Führerschein wurde der Frau bereits vor etlichen Jahren aufgrund anderer Verkehrsstraftaten gerichtlich entzogen.

Den Feierabend musste die 47-jährige Rosenheimerin mit einem Spaziergang nach Hause beenden, da die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicherstellten.

Gegen die Frau wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser