Polizeieinsatz in Mühldorf

Eritreer (22) randaliert vor dem "Klimperkasten"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Am Sonntagmorgen um kurz nach 3 Uhr musste eine Streife zur Gaststätte Klimperkasten beordert werden, weil ein Gast andere Gäste anpöbelte und sich nicht entfernen wollte. 

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 22-jähriger Eritreer einen eskalierenden Streit mit anderen Asylbewerbern vom Zaun gebrochen hatte. Trotz Aufforderung der Polizei nach Hause zu gehen, weigerte sich der Mann sich zu entfernen, so dass er zunächst bis zum Ende der Straße begleitet wurde, wo es den Anschein hatte, als würde er sich tatsächlich entfernen.

Kurze Zeit später wurde im Rahmen der Streife festgestellt, dass der Mann wieder zurückgekehrt war, um den Streit fortzusetzen. Als die Streife anhielt, warf er im Zorn eine Bierflasche zu Boden, welche kurz vor dem Streifenwagen zersprang. Aufgrund seiner Alkoholisierung und Aggressivität wurde der Mann in Gewahrsam genommen.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser