Radfahrer von Auto erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Verletzt wurde am Donnerstagmorgen ein 50-jähriger Radfahrer in Rosenheim als er an der Ecke Briancon-/Rathausstraße von einem Raublinger umgefahren wurde.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad kam es am frühen Donnerstagmorgen in Rosenheim. Ein 55-jähriger Opelfahrer aus Raubling übersah beim Linksabbiegen von der Brianconstraße in die Rathausstraße einen 50-jährigen Radfahrer aus Rosenheim, der die Einmündung entgegengesetzt überqueren wollte. Der Rosenheimer fiel dadurch zunächst gegen die Motorhaube des Pkw und wurde dann zu Boden geschleudert.

An beiden Fahrzeugen entstand deutlicher Sachschaden. Da beim Radfahrer schwerere Verletzungen zunächst nicht auszuschließen waren, wurde er für weitere Untersuchungen ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Zur Klärung des Hergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Rosenheim ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet, weshalb es an Ort und Stelle zu zeitweiligen Verkehrsbehinderungen und Stauungen kam.

Abschlussbericht Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser