Autounfall

Von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rohrdorf - Ein Autofahrer  kam am Donnerstagabend mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum und wurde verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden:

Ein 27-jähriger Autoahrer aus Rosenheim befuhr am Donnerstag, den 20. August gegen 22.40 Uhr, die Kreisstraße von Staben kommend in Richtung Achenmühle. Im Ausgang einer Haarnadelkurve beschleunigte der Mann sein Fahrzeug und geriet dabei auf der feuchten Straße ins Schleudern, worauf er nach links von der Fahrbahn abkam und an einen Baum prallte. Da der Fahrer unter Schock stand und vermutlich ein Halswirbelschleudersyndrom davontrug, wurde er vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim verbracht. An dem Fahrzeug, das nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000,- Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser