Rollerfahrer verletzt Fußgängerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die regennasse Fahrbahn war Ursache für einen Unfall zwischen einem Rollerfahrer und einer 67-jährigen Frau aus Rosenheim. Es entstand nicht nur Personenschaden.

Am Donnerstagmorgen befuhr ein 49-jähriger Rollerfahrer aus Stephanskirchen die Reifenstuelstraße in Rosenheim. Aufgrund der regennassen Fahrbahn verlor der Zweiradlenker an einer leichten Fahrbahnunebenheit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schrammte zunächst an einem geparkten Pkw entlang. In weiterer Folge stürzte er auf die Fahrbahn wo er letztlich gegen eine 67-jährige Dame aus Rosenheim schleuderte, welche sich gerade am Kofferraum ihres Pkws befand.

Sowohl der Rollerfahrer als auch die Passantin mussten mit leichten Verletzungen im Klinikum Rosenheim behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 6700 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser