Geschwindigkeitskontrollen in Rosenheim

Mit Tempo 100 durch die Kufsteiner Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In der Kufsteiner Straße wurde über Nacht mit dem Lasermessgerät die Einhaltung des Tempolimits kontrolliert. Spitzenreiter war ein Autofahrer aus Dachau, der glatt doppelt so schnell unterwegs war wie erlaubt: 

Beamte der Rosenheimer Polizei führten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 23 und 1 Uhr, im Bereich der Kufsteiner Straße eine Geschwindigkeitsüberwachung mittels Lasermessgerät durch. Im Rahmen der Kontrollaktion wurden mehrere Verkehrsteilnehmer gemessen.

Fünf Verkehrsteilnehmer müssen mit einem Bußgeldverfahren und Punkten in Flensburg rechnen. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Dachau wurde mit knapp 100 km/h, statt der erlaubten 50 km/h gemessen. Ihn erwartet neben den Punkten und Bußgeld auch ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser