Fahrerflucht in Rosenheim

Radfahrerin angefahren und einfach abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Radfahrerin angefahren und geflüchtet: Dieser Vorfall hat sich am Montag in Rosenheim ereignet. Nun sucht die Polizei nach der Unfall-Fahrerin:

Am Montag kam es in Rosenheim gegen 17.30 Uhr zu einem Unfall an der Kreuzung Bahnhofstraße/Münchener Straße.

Eine junge Radfahrerin befuhr die Bahnhofstraße und wollte nach links auf die Münchener Straße abbiegen. Dabei wurde sie von einer bislang unbekannten Fahrzeugführerin übersehen. Das Auto streifte die Radlerin auf der linken Seite, sodass diese stürzte und nun Schmerzen in der Schulter verspürt.

Autofahrerin flüchtet

Die Autofahrerin hielt kurz an, entschied sich dann aber augenscheinlich doch, von der Unfallstelle zu flüchten. Bei dem Fahrzeug handelt es sich wahrscheinlich um einen schwarzen, tiefergelegten Wagen. Dieser müsste vorne rechts beschädigt sein.

Zeugen, welche Hinweise auf die mögliche Unfallverursacherin geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200 2200 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser