Fahrrad einfach in Mangfall geworfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Jugendliche haben sich einen schlechten Scherz erlaubt und ein Radl von einer Brücke in die Mangfall geworfen. Anschließend flüchteten sie Richtung Endorfer Au.

Am Samstagabend erlaubte sich eine Gruppe Jugendlicher einen sehr schlechten Scherz. Gegen 22 Uhr konnte die Gruppe dabei beobachtet werden, wie Mitglieder der Gruppe ein Fahrrad von der Brücke in der Kufsteiner Straße in die Mangfall warfen. Die ca. 16-jährigen Jungen und Mädchen entfernten sich anschließend auf Fahrrädern auf dem Mangfalldamm in Richtung Endorfer Au.

Das Fahrrad muss nun durch die Stadt Rosenheim aus der Mangfall geborgen werden. Es handelt sich um ein vermutlich blaues Herrenrad. Anhand der Personenbeschreibungen durch Zeugen, hat die Polizeiinspektion Rosenheim die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Zeugen, sowie der Besitzer des Fahrrad werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 mit der Polizeiinspektion Rosenheim in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser