Einbruch, Autoklau, Unfall, Flucht

Jugendliches Quartett sorgt für "Action" in Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Vier Jugendliche sorgten am Sonntagabend für eine Menge "Action" in der Innenstadt. Erst brachen sie eine Lackiererei ein und dann bauten sie mit einem geklauten Auto einen Unfall. Bei ihrer Flucht kamen sie nicht weit:

Am Sonntag gelang es der Rosenheimer Polizei nach einem Einbruch und einer Unfallflucht mehrere Tatverdächtige festzunehmen. Das Fachkommissariat der Kripo Rosenheim übernahm die Ermittlungen und prüft nun, ob die Männer für weitere Taten in Frage kommen.

Zunächst wurde der Polizei gegen 21.30 Uhr ein Einbruch in eine Autolackiererei in der Innstraße mitgeteilt. Hierbei entwendeten die Tatverdächtigen offensichtlich ein Auto, das kurze Zeit später in einen Verkehrsunfall in der Rathausstraße verwickelt war. Nach bisherigen Erkenntnissen kam das Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Zeugen meldeten der Polizei mehrere flüchtende Personen von der Unfallstelle. Bei Eintreffen der Beamten am Unfallort konnte schnell ein Zusammenhang mit dem Einbruch in der Innstraße hergestellt werden. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Rosenheim übernahm noch in der Nacht erste Spurensicherungsmaßnahmen.

Aufgrund einer groß angelegten Fahndung sowie umfangreicher Ermittlungsarbeit fiel der Tatverdacht auf vier junge Männer im Alter von 18, 17 und zweimal 16 Jahren aus dem Raum Rosenheim. Der 18-Jährige kam in Haft. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Kripo Rosenheim unter der Tel.: 08031/ 200-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hierbei sucht die Kripo unter anderem nach einer Zeugin mit Hund, die den Verkehrsunfall offensichtlich beobachtete.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser