In der Nacht zum Donnerstag in Rosenheim

Mehrere betrunkene Fahrer aus dem Verkehr gezogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Mittwochabend, gegen 20.00 Uhr kontrollierte die Rosenheimer Polizei einen 35-jährigen Autofahrer aus Rosenheim. Beim Fahrer konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden, der Test ergab über 0,5 Promille Alkohol.

Kurz vor Mitternacht wurde dann in Stephanskirchen, OT Schloßberg, ein 40-jähriger Autofahrer aus Söchtenau angehalten. Auch hier zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille Alkohol an.

Beide Fahrer erwartet nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Gegen 00.30 Uhr wurde dann ein Fahrradfahrer ohne Licht festgestellt, der entgegen der Fahrbahn und bei Rot über die Ampel fuhr. Der Atemalkoholtest ergab beim 40-jährigen Mann einen Wert von rund zwei Promille Alkohol. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser