Kontrolle in Rosenheim

Ohne Helm und Führerschein auf schrottreifem Roller

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Das volle Programm: Ein Rollerfahrer aus Rosenheim konnte bei einer Kontrolle keinen Führerschein vorweisen. Zudem trug er keinen Helm. Doch das war noch nicht alles:

Am Montag staunte eine Streife der PI Rosenheim in der Isarstraße in Rosenheim nicht schlecht, als ihnen auf einem schrottreifen Roller ein 25-jähriger Rosenheimer ohne Helm entgegenkam. Bei der folgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 50ccm-Roller weder straßentauglich war, noch ein Versicherungsschutz für diesen bestand.

Roller wurde sichergestellt

Zudem gab der junge Mann zu, er habe noch nie einen Führerschein besessen. Da sich auch die Eigentumsverhältnisse vor Ort nicht eindeutig klären ließen, wurde das Fahrzeug sichergestellt. Den Rosenheimer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser