Kontrolle von 19-Jähriger in Rosenheim

Ausgeschaltetes Licht war der Anfang vom Ende

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Auffälliger geht es kaum. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam einer zivilen Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Rosenheim ein vollkommen unbeleuchteter Wagen auf der Kufsteiner Straße entgegen.

Als bei der anschließenden Verkehrskontrolle durch die Beamten nach Führerschein und Fahrzeugschein gefragt wurde, gab die 19-jährige Fahrerin kleinlaut an, keinerlei Fahrerlaubnis zu besitzen.

Das Auto hatte sie sich ohne das Wissen der Halterin ausgeliehen. Die Fahrzeugführerin erwartet nun eine Anzeige aufgrund des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Zudem wird die Führerscheinstelle über die Straftat informiert.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser