Hehlerware, Diebesgut und Drogen

Widersprüche in Salinstraße führen zu mehreren Anzeigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bei einer Kontrolle in der Salinstraße bewies die Polizei einmal mehr ein richtiges Näschen. Die beiden kontrollierten Kroaten verstrickten sich nämlich rasch in Widersprüche!

Am Freitag wurden von Beamten der Polizei Rosenheim in der Salinstraße in Rosenheim zwei junge Männer einer Kontrolle unterzogen. Bei ihrer Durchsuchung staunten die Beamten nicht schlecht. Zu Tage kamen eine größere Menge an Ohrringen und eine Kette sowie Kosmetikartikel in Form von Lippenstiften und Nagellacken. Des Weiteren wurden mehrere hochwertige Pflegeprodukte aufgefunden, welche man normalerweise in Apotheken käuflich erwerben kann. 

Auf Nachfrage zur Herkunft der Ware verstrickten sich die Männer in Widersprüche, bis einer der beiden schließlich zugab, dass es sich hierbei um gestohlenen Schmuck und Kosmetikartikel handle, die er von einem unbekannten Mann billig abgekauft hätte, um sie mit Gewinn wieder zu verkaufen. Zudem gab er an, dass er die Pflegeprodukte aus einer Apotheke in Rosenheim gestohlen hätte. 

Zum Abschluss wurde noch eine halbe Tablette aufgefunden. Da den Beamten aufgrund der Erfahrung bekannt war, dass diese unters Betäubungsmittelgesetz fällt, wurde diese zusammen mit den gestohlenen Schmuck, den Kosmetikartikeln und den Pflegeprodukten sichergestellt. Die Männer erwarten nun Strafverfahren wegen Hehlerei, Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser