Kontrollen in Rosenheim

Spitzenreiter rauscht mit fast 100 Sachen durch Stadt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Für einige Autofahrer hat ihre nächtliche Raserei Konsequenzen. Denn die Polizei zog einige Fahrer bei einer Kontrolle an der Panorama-Kreuzung aus dem Verkehr.

Am Montag, 11. April, wurden zwischen 2 Uhr und 3.30 Uhr durch die Polizeiinspektion Rosenheim Geschwindigkeitsmessungen in der Kufsteiner Straße auf Höhe der Panoramakreuzung durchgeführt. Wegen überhöhter Geschwindigkeit mussten mehrere Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. 

Drei Fahrer traf es härter: Sie wurden innerorts bei erlaubten 50 km/h zwischen 84 und 97 km/h gemessen und müssen nun mit einem empfindlichen Bußgeld, zwei Punkten in Flensburg sowie einem Monat Fahrverbot rechnen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser