Die Polizeieinsätze am Samstagabend 

Ein Randalierer in Happing und Autofahrer mit Sturmhauben 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Samstagabend zog ein 31-Jähriger randalierend durch Happing. Er beschädigte Autos mit seinen mitgeführten „Panzerketten“. Nachdem die Polizei den Mann festnahm, wurden Autofahrer mit Sturmhauben gemeldet.  

Am Abend des Samstags wurde die Polizei über einen Randalierer in der Isarstraße informiert. Es wurde mitgeteilt, dass dort ein dunkelhäutiger Mann durch die Straßen zieht, wahllos Pe rsonen attackiert und Fahrzeuge beschädigt. Umgehend wurden mehrere Streifenbesatzungen zum Tatort beordert. 

Der 31 jährige nigerianische Asylbewerber konnte schließlich auf der Miesbacher Straße durch die Polizei und mehreren couragierten Verkehrsteilnehmern festgenommen werden. Schließlich stellte sich heraus, dass der psychisch auffällige Asylbewerber zuerst seine Ex-Lebensgefährtin mittels einer massiven Halskette körperlich angegriffen hatte

Des weiteren hatte er auf der Flucht mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt. Schlussendlich hielt er auf der Staatsstraße mehrere Fahrzeuge an und beschädigte auch diese mit seinen mitgeführten „Panzerketten“

Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen wegen gefährlicher und einfacher Körperverletzung, Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Durch die Staatsanwaltschaft wurde zur Ermittlung des Alkoholpegels eine Blutentnahme angeordnet. I m Anschluss wurde der Mann in eine psychatrische Fachklinik eingewiesen

Auto besetzt mit Sturmhaubenträgern

Kurz nach diesem Einsatz wurde mitgeteilt, dass in der Kaiserstraße ein Auto fährt welches mit mehreren Personen besetzt ist. Alle Personen hatten zu diesem Zeitpunkt schwarze Sturmhauben auf. Der Pkw konnte jedoch umgehend durch mehrere Streifenbesatzungen einer Kontrolle unterzogen werden. 

Es stellte sich heraus, dass die drei Heranwachsenden zuvor beim Kartfahren waren und aus Spaß die Sturmhauben aufzogen. Nach vollzogener Kontrolle konnte zwar keine Straftaten festgestellt werden, jedoch war somit die Samstagnacht für die Herren beendet. 

Es wurde ein erweiterter Platzverweis für das Stadtgebiet Rosenheim ausgesprochen und die jungen Burschen wurden nach Hause geschickt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser