Schwerer Unfall in Rosenheim

Drei Verletzte, zwei Totalschäden und eine kaputte Ampel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Am Montagabend gegen 21 Uhr kam es in Rosenheim an der Kreuzung Miesbacher Straße/Mangfallstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein älteres Ehepaar aus Bad Aibling fuhr mit ihrem Pkw von der Panorama-Kreuzung in Richtung Kolbermoor. Zeitgleich fuhr eine 22-jährige Kolbermoorerin mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Richtung und wollte auf Höhe der Mangfallstraße nach links in diese einbiegen. Dabei übersah die junge Fahrerin das Ehepaar und es kam zu einem Frontalzusammenstoß.

Durch den Unfall schleuderte der Pkw der Verursacherin auf eine Verkehrsinsel und beschädigte durch den Aufprall ein Verkehrszeichen sowie eine Ampel. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Alle Unfallbeteiligten wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Rosenheim und Bad Aibling gebracht. Am Einsatzort befanden sich neben den eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Rosenheim zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr Aisingerwies.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser