Auseinandersetzung in der Rosenheimer Innenstadt

Streit zwischen zwei Hunden eskaliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Am Morgen des 28. August trafen zwei Hundebesitzer in der Innsbruckerstraße in Rosenheim aufeinander.

Eine 64-jährige Rosenheimerin ging dort mit ihrem Kampfhund spazieren als sie auf einen 50-jährigen Rosenheimer mit seinem Hund traf. Die beiden Hunde waren sich nicht sympatisch und gingen, da sie beide nicht angleint waren, sofort aufeinander los

Der Hundebesitzer versuchte noch dazwischen zu gehen, wurde jedoch von dem Kampfhund in die Hand gebissen. Gegen die Kampfhundbesitzerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspetkion Rosenheim unter 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser