Tuningkontrollen in Rosenheimer Innenstadt

Verkehrskontrollen: Autobastler müssen blechen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Sonntagabend wurden in der Innenstadt Autofahrer kontrolliert. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf getunte Autos gelegt. Nun müssen zwei Fahrer mit Anzeigen rechnen: 

Am Sonntagabend wurden in Rosenheim Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt auf Fahrzeugmanipulationen vorgenommen. Dabei wurden mehrere Fahrzeuge genauer unter die Lupe genommen. Insgesamt mussten sieben Fahrzeuge beanstandet werden. Gründe hierfür waren unter anderem Reifenmängel, manipulierte Auspuffanlagen und unzulässige lichttechnische Einrichtungen. 

Einem Fahrer wurde die Weiterfahrt erst gestattet, nachdem er die Scheibenfolien an den vorderen Seitenfenstern wieder entfernt hat, da diese in der Dunkelheit kaum Sicht nach Außen boten. Zwei der sieben Fahrer müssen mit Bußgeldanzeigen rechnen, die anderen fünf Verkehrsteilnehmer wurden verwarnt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser