Einbruch in Friseurgeschäft in Rosenheim

Unbekannte erbeuten Tageseinnahmen aus Tresor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag in ein Friseurgeschäft in der Rosenheimer Innenstadt ein und erbeuteten die Tageseinnahmen aus einem Tresor. Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim ermittelt und sucht Zeugen.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 23. April, schlugen der oder die unbekannten Täter in einem Friseurladen in der Gillitzerstraße in der Innenstadt von Rosenheim zu. Über ein eingeschlagenes Fenster im Hinterhof des Anwesens gelangten sie ins Innere des Geschäfts, leerten die Kasse und öffneten einen Tresor, in dem sich die Tageseinnahmen vom Vortag befanden. Festgestellt wurde der Einbruch am Samstagmorgen zu Geschäftsbeginn.

Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Möglicherweise können Anwohner oder Passanten der Polizei Hinweise geben:

Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag (zwischen 20 und 07.40 Uhr) im Bereich Gillitzerstraße (Nähe Einmündung zur Prinzregentenstraße) verdächtige Wahrnehmungen machen können?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer (08031) 2000 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser