Wasserstand sinkt erheblich

Messanlagen am Mangfall-Wehr schwer beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Unbekannte Täter haben in kurzem Abstand beide Messanlagen am Wehr der Mangfall beschädigt. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe: 

Bereits am Sonntag, 14. August gegen 18.00 Uhr wurde die rechte Messanlage am Wehr der Mangfall in der Ruedorfferau beschädigt. Der bis jetzt unbekannte Täter warf einen großen Stein gegen die Messanlage. Diese wurde so stark beschädigt, dass sich der Wasserspiegel um ein bis zwei Meter senkte.

Erneut am 15. August gegen 14.30 Uhr wurde nun die linke Messanlage beschädigt. Es wurde das Kabel des Sensors durchtrennt. Erneut sank der Wasserspiegel erheblich.

Passanten, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten sich umgehend mit der Polizeiinspektion Rosenheim unter Telefon 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser