Einsatz in der Rosenheimer Innenstadt

Rund drei Promille: 23-Jähriger randaliert in Bordell 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In der Nacht auf Mittwoch musste die Polizei einen randalierenden 23-Jährigen in einem Bordell in der Innenstadt in Gewahrsam nehmen. 

Gegen 1.30 Uhr ist ein 23-jähriger Mann aus Raubling in einem Bordell in der Innenstadt völlig ausgetickt. Zunächst begrabschte er die Damen und nachdem er trotz mehrfacher Aufforderung damit nicht aufhörte, wurde ihm mit der Verständigung der Polizei gedroht.

Plötzlich fing der Raublinger an, dass Mobiliar zu beschädigen und er trat gegen alles, was sich ihm in den Weg stellte. Dabei wurde eine Tür aus der Verankerung gerissen und beschädigt. 

Die alarmierte Polizei nahm den Mann dann in Gewahrsam. Wohl auch ein Grund für seine Aggression war sein hoher Alkoholwert, von annäherend drei Promille.

Seinen „Rausch“ durfte der Mann dann in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser