In der Nacht am Bahnhof

Unbekannter versuchte Rosenheimerin (31) zu küssen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In der Nacht auf Freitag wurde eine 31-jährige Rosenheimerin am Bahnhof von einem Unbekannten angegangen. Die Polizei sucht nach Zeugen:

Am 19.05.2015, gegen 00:15 Uhr wurde eine 31-jährige Rosenheimerin von einem unbekannen Mann angegangen. Die Frau wollte die Unterführung des Bahnhofs in Rosenheim nutzen um von der Klepperstraße in die Innenstadt zu gelangen, als ein unbekannter Mann die Treppe vom Bahnsteig hinunter kam. Der Mann ging auf die Frau zu und versuchte diese zu küssen, was diese jedoch verhindern konnte. Der Mann flüchtete daraufhin mit einem weißen Fahrrad in Richtung Klepperstraße.

Zeugen gesucht

Der Mann soll ca. 185cm groß sein, war bekleidet mit einem dunklen Sacko, einem schwarzen Hemd und einer weißen Hose. Auffällig seien die getragenen Goldketten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser