Auto kippt nach Unfall auf die Seite

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Samerberg - In Grainbach hat sich am frühen Abend ein Unfall ereignet. Ein 22-Jähriger Samerberger wurde dabei leicht verletzt.

Am Dienstag, 17. April, gegen 17 Uhr, fuhr ein 58-jährige Fahrzeuglenker aus Prien am Chiemsee mit seinem Pkw von der Hochriesbahn, Gemeinde Samerberg, Ortsteil Grainbach, Richtung Gemeindeverbindungsstraße Heubergstraße und wollte nach rechts in Richtung Grainbach abbiegen. Beim Einbiegen in die Heubergstraße übersah er den von links kommenden Pkw eines 22-jährigen Samerbergers.

Der Pkw des 22-jährigen Fahrzeuglenkers wurde aufgrund des Zusammenstoßes umgekippt und kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Der junge Mann hatte wohl seinen Schutzengel bei sich und wurde nur leicht verletzt.

Die eingesetzten Feuerwehrkräfte leisteten tatkräftige Unterstützung bei der Absicherung der Unfallstelle und Fahrzeugbergung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser