Unfall an der Friebertinger Kreuzung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schonstett - Keine Verletzten, aber ein Sachschaden von über 20.000 Euro: Ein Unfall am Mittwochmorgen an der Friebertinger Kreuzung hätte durchaus auch schlimmer ausgehen können!

Am 26. Juni, gegen 9.40 Uhr, fuhr der Fahrer eines Mitsubishi auf der Kreisstraße RO35 von Evenhausen in Richtung Schonstett. An der Kreuzung mit der bevorrechtigten Staatsstraße 2092 bei Frieberting hielt er zunächst an und schaute in beide Fahrtrichtungen nach links und rechts. Als er schließlich geradeaus in die Staatsstraße einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem von links aus Richtung Halfing kommenden VW Polo.

Der Fahrer des Polo konnte durch Ausweichen gerade noch verhindern, dass er dem kreuzenden Mitsubishi nicht in die Fahrerseite stieß. Verletzt wurde niemand, obwohl der Schaden bei insgesamt über 20.000 Euro liegen dürfte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser